Der Darbietungsabend

Der Darbietungsabend ist ein freies Format für freie Künstler.

2012 fand der 1. Darbietungsabend an den Waggons am stuttgarter Nordbahnhof statt. Seither wurden aufgrund begeisterter Nachfrage unregelmäßig Darbietungsabende an den Waggons veranstaltet. Mal drinnen Mal draußen, je nach Wetter und Jahreszeit.

Am Darbietungsabend sind Darsteller eingeladen kurze Szenen, Prozesse, Experimente und Einfälle zu zeigen. Im Kern der Reihe Darbietungsabend sind bisher Figurenspieler mit experimentellen Formen und alten Gassenhauern gestanden, drumherum Künstler vom Nordbahnhof, Poeten und Visualisten, Propheten und Scharlatane, musikalisches und unmusikalisches. Nicht zuletzt verdankt der Darbietungsabend seinen Erfolg einem umwerfend gut gelaunten Publikum.

die netten Leute auf der wackligen Bank

die netten Leute auf der wackligen Bank

Eine Revolution für den Frieden und die Freiheit lautete das Motto der 1. Saison. Der Darbietungsabend ist eine unkommerzielle Veranstaltung und soll es auch bleiben, für immer und ewig oder bis dass der Bagger auch uns plattmacht. Denn im ungeschliffenen und unvorhersehbaren liegt die Kraft dieser Veranstaltung.
Was wohl als nächstes kommen wird… Damit hat keiner gerechnet!

Drum komme was wolle, wir werden wieder da sein für die Freiheit das Scheitern und die netten Leute auf der wackligen Bank.

Der Darbietungsabend haust in den Waggons, doch zieht es ihn hinaus in die weite Welt . Darum ist dieser Wanderzirkus mit dem wandelnden Ensemble demnächst auch an anderen meist höchst Kuriosen Orten anzutreffen. Bisher etwa In der Ruine eines Kaufhauses in Leipzig, in einer ehemaligen Psychiatrie hoch in den Schweizer Bergen, oder in der Nachbildung des shakespearschen Globe-Theaters im Hafengelände, Basel.

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s